Personalisierte Plomben – Einzigartiger Schutz für Ihr Produkt!

In unserem KRONSGUARD Onlineshop finden Sie verschiedene Versiegelungen von Containerplomben zu Kunststoffsiegeln bis hin zu Draht- und Kabelplomben. Für nahezu jeden Anwendungsbereich ist etwas Passendes dabei! Durch die fortlaufende Nummerierung ist jede Plombe einzigartig und bietet somit einen zuverlässigen Manipulationsschutz. Doch das ist nicht alles: Für einen noch manipulationssicheren Warenschutz bieten wir einen besonderen Service an, der sowohl bei unseren langjährigen Stammkunden als auch bei Neukunden sehr beliebt ist: die Personalisierung. Mit unseren personalisierten Plomben haben Sie folgende Vorteile:

Einzigartige Plomben für einen zuverlässigen Manipulationsschutz
Siegel nach Ihren speziellen Anforderungen und Wünschen
Kennzeichnen Sie Ihr Eigentum mit Ihrem Namen/Logo

*Nach Ihren Vorgaben werden die Siegel mit Ihrem Individuellen Aufdruck angefertigt: Text, Barcode 128, QRCode, eigene Nummerierung und/oder Logo

Bestellen Sie schnell und einfach bei KRONSGUARD:

*Je nach Artikel ist eine Personalisierung ab einer bestimmten Mindestabnahmemenge möglich. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, bei vielen Modellen zwischen verschiedenen Farben und Längen zu wählen

Weitere Informationen über Personalisierung, Lieferzeiten, Lieferumfang usw. erhalten Sie in unserem Onlineshop oder durch den persönlichen Kontakt. Wir beraten Sie gern per E-Mail oder am Telefon.

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf und gestalten Sie eine Versiegelung nach Ihren eigenen Vorstellungen! Wir kümmern uns darum, Ihre Personalisierungswünsche best- und schnellstmöglich in die Realität umzusetzen!

KRONSGUARD Team

Unterstützung für die Region – Maskenspenden an gemeinnützige Organisationen in Kiel

Die Schutzimpfungen schreiten voran und viele Corona-Maßnahmen wurden stark gelockert. Doch es gibt in Deutschland noch viele Orte und Menschen, bei denen Impfungen und Masken nach wie vor Mangelware sind und die somit einer hohen Infektionsgefahr mit COVID-19 ausgesetzt sind.

Nachdem wir einige Telefonate geführt haben, stellten wir zunehmend fest, wie dringend und hoch der Bedarf an Schutzartikeln noch immer bei gemeinnützigen Organisationen ist. Diese Erkenntnis hat uns dazu motiviert, einen Teil unserer Corona-Schutzartikel als Sachspende anzubieten.

Das KRONSGUARD-Team überreicht stadt.mission.mensch gGmbH (links) und dem HEMPELS e.V. (rechts) die Masken-Spenden.

Am Mittwoch, den 07. Juli 2021, konnten wir sowohl dem HEMPELS e.V.  – bekannt durch das HEMPELS Straßenmagazin – als auch der stadt.mission.mensch gGmbH – einem diakonischen Dienstleistungsunternehmen, welches Hilfen für Wohnungslose stellt – OP-Masken, Schnelltests und Desinfektionsmitteln zur Verfügung stellen. Beide Organisationen setzen sich für das Gemeinwohl ein und versuchen, Not zu lindern und sozial randständigen Menschen neue Perspektiven zu verschaffen.

Mittlerweile konnten wir noch weitere Organisationen im Kampf gegen Corona unterstützen und vielleicht motiviert Sie unser Blog-Post dazu, anderen Menschen zu helfen.

Wir sind überzeugt, dass wir in solchen schwierigen Situationen nur durch gegenseitige Unterstützung stark bleiben können.

Wer Gutes sät, wird Gutes ernten!

Ihr KRONSGUARD Team

Universal Twin System – Die doppelte Sicherheit!

Sie möchten sowohl Ihre Ware schützen als auch die Übertragungsfehler beim Erfassen der Seriennummern verhindern? Dann ist unsere Durchziehplombe Universal Twin System genau das Richtige für Sie!

EINE Sicherheitsplombe plus ZWEI Dokumenten-Etiketten

Die Kunststoffplombe Universal Twin System eignet sich für die Verplombung von Lkw, Transportboxen, Containern u.v.m. – sie ist ein echter Allrounder und hat unzählige Einsatzgebiete.  Auf der Rückseite der Sicherheitsplombe befinden sich zwei ablösbare Etiketten, die z.B. auf wichtige Dokumente wie Lieferscheine geklebt werden können. Auf diese Weise werden Übertragungsfehler bei der Erfassung der Nummern vermieden und Sie sparen Zeit und Geld.

In unserer praktischen Vergleichstabelle sehen Sie auf einen Blick, welches Modell der Universal Twin System am besten zu Ihnen passt:

Aktuelle Preise finden Sie unter:

Universal Twin System mit Barcode und Tear-Off

Universal XL Twin System mit Barcode und Tear-Off

Universal Twin System S, M, L

Gern beraten wir Sie, falls Sie noch Fragen haben oder weitere Informationen benötigen und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.

Zusätzliche Informationen zur Universal Twin System und weiteren Sicherheitsplomben finden Sie in unserem Onlineshop.

Ihr KRONSGUARD Team

Mitarbeiter-Interview mit Marleen Hubeny

Wir gratulieren unserer Auszubildenden Marleen Hubeny (s. Foto) zur fast bestandenen Abschlussprüfung und freuen uns auf eine gemeinsame Zukunft bei KRONSGUARD.

Marleen, du bist seit 2018 Teil des KRONSGUARD Teams. Wie sieht Dein Aufgabenbereich aus?

Ich arbeite im sogenannten „Kundendialog“. Im Kundendialog bearbeiten wir die eingehenden Bestellungen, kümmern uns um die Pflege des Onlineshops, erstellen individuelle Angebote und Mustersendungen, übernehmen die Lagerorganisation und sind für den Einkauf zuständig. Aber das ist nur eine grobe Zusammenfassung, denn der Aufgabenbereich im Kundendialog ist äußerst facettenreich und geht weit über eine reine Auftragsbearbeitung hinaus. Wir arbeiten mit unseren Kunden und unseren Lieferanten sehr eng zusammen und versuchen so, einen bestmöglichen Service zu bieten und reibungslose Abläufe zu garantieren. Deswegen betreut jeder Mitarbeiter seinen persönlichen Kundenbereich und fördert neben dem Verkauf von Sicherheitsplomben zusätzlich eine spezielle Artikelgruppe. Ich bin beispielsweise Expertin für unsere Datenlogger.

Was macht Dir an Deiner Tätigkeit am meisten Spaß?

Mir gefällt besonders, dass wir sehr eigenständig arbeiten. Neben unserem festen Aufgabenreich und dem Tagesgeschäft haben wir die Möglichkeit, aus Eigeninitiative heraus an verschiedenen Projekten zu arbeiten und unsere Ideen zu verwirklichen. Dieses Maß an Freiraum ist genau richtig, um seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und lässt keinen Raum für Monotonie oder Langeweile. Und natürlich liegt mir die Zufriedenheit unserer Kunden besonders am Herzen. Jedes Lob bringt neue Motivation und bestärkt mich in meiner Arbeit.

Was willst Du bei KRONSGUARD erreichen?

Ich befinde mich am Ende meiner Ausbildung bei KRONSGUARD. Somit ist mein nächstes Ziel ein erfolgreicher Ausbildungsabschluss. Innerhalb der 3-jährigen Ausbildung habe ich mich kaufmännisch und persönlich weiterentwickelt und das strebe ich auch nach der Ausbildung an. Ich werde weiterhin bei KRONSGUARD arbeiten und möchte zusammen mit dem Unternehmen wachsen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie der weitere Weg aussehen könnte. Wichtig ist, flexibel zu bleiben und den Fokus nicht zu verlieren. 

Vielen Dank für das Interview. Wir wünschen Dir viel Erfolg bei Deiner Prüfung und freuen uns auf die gemeinsame Zusammenarbeit.

7 Schritte zur Sicherheit Ihres Unternehmens

Wie kann der Arbeitsalltag während einer Pandemie angenehmer gestaltet werden? – Durch ein Sicherheitsgefühl. Wie Maslow bereits in seiner Bedürfnispyramide beschrieb, dient als Grundlage für die Motivation das zufriedengestellte Sicherheitsbedürfnis des Menschen.

Auf Grundlage unserer Erfahrungswerte haben wir eine 7-Schritte-Liste für Sie zusammengestellt, die Ihr Unternehmen bei der Corona-Prävention helfen und die Motivation Ihrer Mitarbeiter sichern soll:

1. Unbedingt mit guter Laune in den Arbeitstag starten
2. FFP2– oder OP-Maske tragen und Abstand halten
3. Hände waschen und Desinfektionsmittel benutzen
4. Schnelltests für mind. 2 Tests pro Woche zur Verfügung stellen
5. Arbeitsflächen, PC etc. mit Desinfektionstüchern desinfizieren
6. Räumlichkeiten regelmäßig lüften
7. Gut gelaunt Feierabend anfangen

In unserem Onlineshop finden Sie unter www.kronsguard.de verschiedene Corona-Schutzartikel zur Unterstützung eines coronasicheren Arbeitsalltags!

Sparen Sie jetzt bis zu 50 % beim Kauf von Desinfektionsmitteln und Desinfektionstüchern!
*Die Aktion gilt für alle Artikel der Kategorie Desinfektionsmittel

Versuchen Sie, diese einfachen und wichtigen Schritte, die sowohl Ihre Gesundheit als auch die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihrer Kollegen schützt, zu befolgen und bleiben Sie gesund.

Ihr KRONSGUARD Team

Die KRONSGUARD GmbH – Hinter den Kulissen

KRONSGUARD gehört in Europa zu den führenden Anbietern im Bereich von Sicherheitstechnologien. Dazu zählen Containerschlösser, Sicherheitsklebebänder, Datenlogger, Indikatoren uvm. sowie unser Kerngeschäft, das verschiedene Arten von Sicherheitsplomben und Sicherheitsetiketten umfasst.

Ein Großteil dieses Erfolgs beruht auf guter Teamarbeit. Anders gesagt: Hinter jedem Erfolg steckt die zuverlässige und gewissenhafte Arbeit unserer Mitarbeiter.

Jeden Tag bietet KRONSGUARD eine individuelle Beratung für jeden Kunden – telefonisch oder schriftlich sind unsere Mitarbeiter jederzeit für Sie da. Die Zufriedenheit unserer Kunden liegt uns ganz besonders am Herzen und wir sind davon überzeugt, dass der persönliche Kontakt zu einer langfristigen Kundenbindung führt. Wir freuen uns jedes Mal, wenn sich Kunden auch nach mehreren Jahren an uns und unseren Service erinnern und wieder bei uns bestellen.

Damit Sie uns – das KRONSGUARD Team – besser kennenlernen, werden wir demnächst Mitarbeiter-Interviews veröffentlichen. Hinter jedem Mitarbeiter steckt eine eigene Geschichte, die wir gern mit Ihnen teilen möchten.

Wir sind schon gespannt! Und Sie?

Mit sonnigen Grüßen
Ihr KRONSGUARD Team

Unternehmenssicherheit steht an 1. Stelle: Kronsguard stellt seinen Mitarbeitern kostenlose HOTGEN Schnelltests zur Verfügung

Zu Zeiten von steigenden Infiziertenzahlen durch das Coronavirus und einem fortwährenden Lockdown ist die Sicherheit der Mitarbeiter für Unternehmen von höchster Priorität.

Kurz bevor Kronsguard sein Corona-Schutzsortiment um Laientests erweitert hat, wurde dem eigenem Team bereits die Möglichkeit geboten, sich selbst regelmäßig und kostenlos zu testen. Mittlerweile sind der CLUNGENE und der HOTGEN Antigentest über unseren Onlineshop erhältlich.

Zweimal in der Woche stellt Kronsguard seinen Mitarbeitern kostenlose HOTGEN Selbsttests, die im Unternehmen durchführt werden können, zur Verfügung. So beginnt der Arbeitstag nicht nur mit einem freundlichen „Guten Morgen“, sondern startet zudem mit einem Corona-Schnelltest als Präventionsmaßnahme.

Wie funktioniert der HOTGEN Schnelltest? Ganz einfach: Jeder Mitarbeiter erhält morgens einen Laientest, führt diesen eigenständig durch und teilt das Ergebnis dem zuständigen Mitarbeiter, der dieses anschließend in einer Excel-Tabelle festhält. Für den gesamten Vorgang werden nicht mehr als 20 Minuten benötigt.

Unsere Erfahrungen mit Corona-Schnelltests in unserem Unternehmen haben wir kürzlich mit dem NDR geteilt. Den Fernsehbeitrag vom 01.04.2021 im Schleswig-Holstein Magazin können Sie sich hier ansehen:

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/coronavirus/Jedes-fuenfte-Unternehmen-in-SH-stellt-Mitarbeitern-Corona-Tests,unternehmen154.html

Im Interview mit den NDR-Nachrichten betont unsere Mitarbeiterin Marleen Hubeny:

„Es ist ein gutes Gefühl, weil man einfach die Sicherheit hat. Durch die Tests weiß man, dass wirklich alles in Ordnung ist.“

Als Betrieb, der für ein ganzes Team verantwortlich ist, unterstützen wir diese Aussage voll und ganz. Wir sind davon überzeugt, dass Corona-Schnelltests zur Prävention dienen und maßgeblich zur Sicherheit des gesamten Unternehmens beitragen.

Ihr KRONSGUARD Team

Gemeinsam gegen Corona: Erhöhen Sie Ihre Unternehmenssicherheit mit Corona-Schnelltests

Mittlerweile ist die Corona-Schutzausrüstung – bestehend aus Masken, Desinfektionsmitteln, Handschuhen uvm. – ein wesentlicher Bestandteil unseres alltäglichen Lebens. Nicht nur der private, sondern auch der berufliche Alltag wird durch Corona-Maßnahmen eingeschränkt.
Doch sind wir trotz aller Einschränkungen ausreichend geschützt? Diese Frage ist in Unternehmen von besonders hoher Relevanz, die weiterhin versuchen, ihr Geschäft vor Ort fortzuführen. Denn nicht für jeden Betrieb ist Homeoffice eine Lösung.
Damit jeder Mitarbeiter möglichst sorgenfrei seiner Tätigkeit im Unternehmen nachgehen kann, erweitert Kronsguard sein Sortiment um Corona-Laientests:

Corona-Schnelltest für Laien – Ab sofort in unserem Onlineshop erhältlich:
https://www.kronsguard.de/de/54-corona-schutzartikel

Die Sicherheit Ihres Unternehmens kostet 15 Minuten!
Antigentest durchführen – 15 Min. abwarten – Ergebnisse erhalten
Corona-Laientest, Selbsttest – schnell und einfach

Die Schnelltests sind für Laien als Selbsttest auf der Arbeit (in Büros, für Sportveranstaltungen, Flughäfen, Schulen usw.) oder für Zuhause geeignet. Ein Corona-Laientest ist der Schlüssel zur einfachen und schnellen Unternehmenssicherheit und schützt Ihre Mitarbeitet vor einer Ansteckung durch infizierte Kollegen.
Auch wir bei Kronsguard kümmern uns um unser Team: 2 Mal pro Woche führt jeder Mitarbeiter einen Corona-Selbsttest durch. Wie ein Schnelltest funktioniert, können Sie den folgenden Dokumenten entnehmen:

Passen Sie gut auf sich und Ihre Kollegen auf und bleiben Sie gesund!

Ihr KRONSGUARD Team

Für gute Taten ist immer die richtige Zeit

Kronsguard spendet kurz vor Weihnachten 5.000 Masken
an das Palliativnetz HORIZONT

Aufgrund des Coronavirus war 2020 für uns alle ein ziemlich schwieriges Jahr. Wegen der starken Verschlechterung der Situation und der Verschärfung der Schutzmaßnahmen bestand in jedem Lebensbereich ein dringender Bedarf an Atemschutzmasken.
Ein besonders hoher Bedarf an FFP2- und OP-Masken besteht in gemeinnützigen Organisationen, die sich um Kinder, Senioren und Menschen, die eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung benötigen, kümmern. Eine dieser Organisationen ist das Palliativnetz HORIZONT. Das Palliativnetz kontaktierte Kronsguard mit einer Bestellung von FFP2-Masken, die wir in unserem Sortiment um Corona-Schutz-Artikel eingeführt und die sich zum Ende des letzten Jahres zu unseren Top Sellern entwickelt haben.

Gegenseitige Unterstützung

Sobald wir die Bestellung von der gemeinnützigen Organisation erhielten und uns die Website von HORIZONT genauer ansahen, entdeckten wir einen Spendenaufruf für Masken. Als gemeinnützige Organisation ist HORIZONT auf die Unterstützung durch Spenden angewiesen.
Schnell war klar, dass wir das Palliativnetz HORIZONT unterstützen wollen, deren Team sich mit Herz und Seele um Palliativ-Patienten und ihre Familien kümmert. Unser Geschäftsführer Gerhard Schwarzat beschloss kurzum, auf schnellstem Wege 5.000 Atemschutzmasken zu spenden.

© M. Haak / https://palliativnetz-horizont.de/danke/

So fuhr das Kronsguard Team, vertreten durch unsere Auszubildende Marleen Hubeny, am Nachmittag des 22. Dezember 2020 zum Palliativnetz HORIZONT nach Rendsburg, um den Mitarbeiterinnen die dringend benötigten Masken zu überreichen.
Die Geschäftsführung und das gesamte Team von HORIZONT bedankten sich auf ihrer Website bei Kronsguard und der Firma Süverkrüp, die kurzfristig einen Mercedes Kleintransporter für diese Aktion bereitstellten:

„Vielen Dank an Herrn Schwarzat für diese großzügige Spende, vielen Dank an die Firma Süverkrüp für die spontane Unterstützung.“
(M. Haak / 23.02.2021 / https://palliativnetz-horizont.de/danke/)

© M. Haak / https://palliativnetz-horizont.de/danke/

Wir freuen uns, dass wir die gute Mission des Palliativnetzes HORIZONT unterstützen konnten, welches trotz aller Hindernisse durch das Coronavirus weiterhin Patienten und ihre Angehörigen begleitet.

In dieser schwierigen Zeit müssen wir einander helfen und sollten großzügig und spendabel handeln – und das nicht nur zu Weihnachten.

Passen Sie gut auf sich auf und denken Sie daran, dass gute Taten sowohl anderen als auch uns selbst Freude machen können.

Ihr KRONSGUARD Team

Gesichtsmasken – Von der Arztpraxis in den Alltag

FFP2, KN95/ N95 oder OP-Masken – seit Einführung der Tragepflicht der Mund-und-Nasen-Bedeckungen steigt im Einzelhandel und in Apotheken die Nachfrage rasant an und auch im Großhandel boomt die Nachfrage nach Atemschutzsmasken.

Seit Kronsguard das Sortiment um Corona Schutz-Artikel erweitert hat, wozu neben verschiedenen Gesichtsmasken oder Face Shields auch Desinfektionsmittel gehören, sind vor allem zertifizierte FFP2 und OP-Masken zu unseren Top Sellern geworden. Zu unseren „Masken-Kunden“ gehören mittlerweile Unternehmen aus nahezu jeder Branche. Darunter sind viele Apotheken, die aktuell durch die einlösbaren Bezugsscheine einen großen Andrang zu verzeichnen haben.

Zu der gestiegenen Nachfrage und was dies mit sich bringt, erschien am 21. Januar 2021 ein Artikel in den Kieler Nachrichten:

Die medizinische OP-Gesichtsmaske – Eine günstige Alternative zu FFP2

Eine kostengünstige Alternative zu den FFP2 Masken bieten die medizinischen OP-Masken. Unter den Begriff „OP-Masken“ fallen zum einen die medizinischen Gesichtsmasken, sowie die nichtmedizinischen dreilagigen Gesichtsmasken, die zur PSA (Persönlichen Schutzausrüstung ) gehören.

Ursprünglich wurden diese Masken als Medizinprodukt, das in Arztpraxen und Krankenhäusern verwendet wird, für den Fremdschutz entwickelt. Der Träger schützt somit die Menschen in seiner unmittelbaren Umgebung, denn die Maske verhindert eine direkte Übertragung der beim Sprechen oder Husten ausgestoßenen Tröpfchen.

Die zur Zeit vorgeschriebenen medizinischen OP-Masken ermöglichen trotzdem einen gewissen Eigenschutz: Sie verhindern das direkte Auftreffen von ausgeatmeten Tröpfchen anderer Menschen sowie eine Erregerübertragung, sollte der Träger mit kontaminierten Händen sein Gesicht berühren.

Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten sind wir wie gewohnt für Sie da und freuen uns über Ihre Maskenbestellungen.

Ihr KRONSGUARD Team