Gesichtsmasken – Von der Arztpraxis in den Alltag

FFP2, KN95/ N95 oder OP-Masken – seit Einführung der Tragepflicht der Mund-und-Nasen-Bedeckungen steigt im Einzelhandel und in Apotheken die Nachfrage rasant an und auch im Großhandel boomt die Nachfrage nach Atemschutzsmasken.

Seit Kronsguard das Sortiment um Corona Schutz-Artikel erweitert hat, wozu neben verschiedenen Gesichtsmasken oder Face Shields auch Desinfektionsmittel gehören, sind vor allem zertifizierte FFP2 und OP-Masken zu unseren Top Sellern geworden. Zu unseren „Masken-Kunden“ gehören mittlerweile Unternehmen aus nahezu jeder Branche. Darunter sind viele Apotheken, die aktuell durch die einlösbaren Bezugsscheine einen großen Andrang zu verzeichnen haben.

Zu der gestiegenen Nachfrage und was dies mit sich bringt, erschien am 21. Januar 2021 ein Artikel in den Kieler Nachrichten:

Die medizinische OP-Gesichtsmaske – Eine günstige Alternative zu FFP2

Eine kostengünstige Alternative zu den FFP2 Masken bieten die medizinischen OP-Masken. Unter den Begriff „OP-Masken“ fallen zum einen die medizinischen Gesichtsmasken, sowie die nichtmedizinischen dreilagigen Gesichtsmasken, die zur PSA (Persönlichen Schutzausrüstung ) gehören.

Ursprünglich wurden diese Masken als Medizinprodukt, das in Arztpraxen und Krankenhäusern verwendet wird, für den Fremdschutz entwickelt. Der Träger schützt somit die Menschen in seiner unmittelbaren Umgebung, denn die Maske verhindert eine direkte Übertragung der beim Sprechen oder Husten ausgestoßenen Tröpfchen.

Die zur Zeit vorgeschriebenen medizinischen OP-Masken ermöglichen trotzdem einen gewissen Eigenschutz: Sie verhindern das direkte Auftreffen von ausgeatmeten Tröpfchen anderer Menschen sowie eine Erregerübertragung, sollte der Träger mit kontaminierten Händen sein Gesicht berühren.

Auch in diesen außergewöhnlichen Zeiten sind wir wie gewohnt für Sie da und freuen uns über Ihre Maskenbestellungen.

Ihr KRONSGUARD Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.