Unterstützung für die Region – Maskenspenden an gemeinnützige Organisationen in Kiel

Die Schutzimpfungen schreiten voran und viele Corona-Maßnahmen wurden stark gelockert. Doch es gibt in Deutschland noch viele Orte und Menschen, bei denen Impfungen und Masken nach wie vor Mangelware sind und die somit einer hohen Infektionsgefahr mit COVID-19 ausgesetzt sind.

Nachdem wir einige Telefonate geführt haben, stellten wir zunehmend fest, wie dringend und hoch der Bedarf an Schutzartikeln noch immer bei gemeinnützigen Organisationen ist. Diese Erkenntnis hat uns dazu motiviert, einen Teil unserer Corona-Schutzartikel als Sachspende anzubieten.

Das KRONSGUARD-Team überreicht stadt.mission.mensch gGmbH (links) und dem HEMPELS e.V. (rechts) die Masken-Spenden.

Am Mittwoch, den 07. Juli 2021, konnten wir sowohl dem HEMPELS e.V.  – bekannt durch das HEMPELS Straßenmagazin – als auch der stadt.mission.mensch gGmbH – einem diakonischen Dienstleistungsunternehmen, welches Hilfen für Wohnungslose stellt – OP-Masken, Schnelltests und Desinfektionsmitteln zur Verfügung stellen. Beide Organisationen setzen sich für das Gemeinwohl ein und versuchen, Not zu lindern und sozial randständigen Menschen neue Perspektiven zu verschaffen.

Mittlerweile konnten wir noch weitere Organisationen im Kampf gegen Corona unterstützen und vielleicht motiviert Sie unser Blog-Post dazu, anderen Menschen zu helfen.

Wir sind überzeugt, dass wir in solchen schwierigen Situationen nur durch gegenseitige Unterstützung stark bleiben können.

Wer Gutes sät, wird Gutes ernten!

Ihr KRONSGUARD Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.